mB.: Erfolgreicher Start in die neue Runde

TV Sulzfeld – TG Neureut                                       36:30 (20:14)


Nach einer viel zu langen Pause konnten wir am Sonntag endlich wieder in die so lange herbeigesehnte Handball-Runde starten. Zu unserem ersten Spiel empfingen wir die Jungs der TG Neureut, welche bereits am letzten Sonntag nur knapp mit 40 zu 44 Toren gegen die HSG Bruchsal/Untergrombach verloren hatten. Folglich war klar, dass unsere Gäste wissen wie man Tore wirft. Unmittelbar nach dem Anpfiff gerieten wir in Rückstand und lagen bereits nach kurzer Zeit mit zwei Toren hinten. Aufgrund der in der Folgezeit sehr guten Leistung unseres Torwarts Tom Brüssel konnte der Rückstand aufgeholt und zunächst in eine knappe Führung umgewandelt werden.  

Mit zunehmender Spieldauer gelang es den Vorsprung Tor um Tor auszubauen. Dies wurde überwiegend durch mehrere durchaus sehenswerte Tempo-Gegenstöße ermöglicht. Nach 25 Minuten Spielzeit ging es schließlich mit einem 6-Tore-Vorsprung in die Pause. Im Verlauf der zweiten Spielhälfte kam es wiederkehrend zu gravierenden Fehlern in der Verteidigung und wir machten es den Gästen viel zu einfach zum Torerfolg zu kommen. Glücklicherweise erzielten wir im Gegenzug unsere Tore und konnten so den in der 1. Hälfte rausgespielten Vorsprung aufrechterhalten.

Letztendlich können wir mit unserem Start in die Runde zufrieden sein. Am Abwehrverhalten kann und wird gearbeitet werden und die gezeigten Stärken bieten genügend Raum für Steigerungen nach oben.

Schön, dass wir endlich wieder im Spiel sind!

Für den TV Sulzfeld haben gespielt:

Tom Brüssel, Philip Röth (7), Felix Tritschler (7), Sven Lehmann, Benedikt Stoffel (6), Julian Härter (7), David Schaumann (7), Lasse MAIER (1), Nicklas MAIER, Robin Fischer (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.