Special-Olympics Runde: Habichte Bruchsal – Wiesel Wiesloch

Am Samstag, 08.12.2018, findet vor dem AH-Spieltag ein Spiel der Special-Olympics Runde für Handballer mit Handicap zwischen den Habichten Bruchsal und den Wiesel aus Wiesloch in der TV Sporthalle statt.

Bei den nationalen Spielen von Special Olympics (SO), dem weltweiten Sportverband für Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung im Mai in Kiel hatte das Handballturnier mit spektakulären Leistungen für reichlich Aufsehen bei Publikum und Medien gesorgt. Mit einer Hallenrunde für Teams mit Handicap geht der inklusive Handball in Baden jetzt den nächsten Schritt in Sachen gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Handicap in Sport und Gesellschaft.

Mit einem Auftaktturnier am Sonntag, 28. Oktober, um 12 Uhr in der Durlacher Weiherhofhalle starten die beteiligten Mannschaften in den von Handballverband und dem SO-Landesverband Baden-Württemberg (SOBW) getragenen Wettbewerb. 

Teilnehmer der von Hubert Berger, dem langjährigen Verantwortlichen im Handballkreis Karlsruhe und neuem Handball-Koordinator von SOBW initiierten Runde sind die Wiesel der TSG Wiesloch (Handballkreis Heidelberg), die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (Kreis Karlsruhe), die Feuervögel des BSV Sinzheim (Kreis Rastatt) und die Bruchsaler Habichte (Kreis Bruchsal).

Bruchsaler Habichte

Wiesel der TSG Wiesloch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.