Gem.D: Erfolgreicher Start in die Rückrunde

HV Bad Schönborn  – TV Sulzfeld                          18:28 (12:19)

Zum Start in die Rückrunde mussten wir gegen die Mannschaft des HV Bad Schönborn, welche bis zu diesem Zeitpunkt lediglich nur ein Spiel verloren hatte, antreten. Die Anspannung bei unseren Kindern war deutlich zu spüren. Gleichzeitig konnte man aber auch feststellen, dass alle auf das Spiel fokussiert waren und unbedingt die Punkte aus Bad Schönborn mitnehmen wollten. So starteten wir in die Begegnung. Anfänglich hatten wir große Schwierigkeiten den bisherigen Top-Torschützen der Gastgeber,

welcher seine körperliche Überlegenheit ausnutzte, in den Griff zu bekommen. Wir legten ein Tor vor und er erzielte im Gegenzug relativ einfach den Ausgleich bzw. setzte seine Mitspieler gekonnt in Aktion. Nachdem sich ein offener Schlagabtausch entwickelt hatte setzten unsere Betreuer diesem Treiben nach 7 Spielminuten und bei einem Stand von 6:7 mittels einer Auszeit ein Ende (O-Ton der Betreuer: Wir spielen hier jetzt nicht länger „wilde Sau“). Die Abwehr wurde umgestellt und Benedikt übernahm das Tor. Basierend auf ein paar tollen Torwartparaden und einer nun konsequent agierenden Abwehr konnte die Führung sehr zur Freude der mitgereisten Fans ausgebaut werden. Mit einem verdienten 7-Tore-Vorsprung ging es schließlich in die Pause.

Die Annahme, dass wir uns wie bei den zurückliegenden Spielen in der 2. Halbzeit leichter tun würden, traf leider nicht zu. Die Kinder des HV Bad Schönborn verteidigten gut und ließen sich durch unsere einlaufenden Außenspieler nicht aus dem Konzept bzw. in Bewegung bringen. Folglich musste jedes Tor mühsam herausgespielt werden. Hierbei konnten allerdings auch einige sehr schöne Anspiele an unsere Kreisläuferin Lara sowie Würfe aus dem Rückraum durch Julius beobachtet werden. Letztendlich konnten wir auch die 2. Halbzeit aufgrund einer starken Mannschaftsleistung für uns entscheiden. Neben der Torwartleistung von Benedikt sollte erstmalig auch die Leistung von Julian, unserem jüngsten im Team, erwähnt werden. Julian lieferte erneut ein bärenstarkes Spiel ab und belohnte sich selbst mit 3 Toren J. Weiter so Julian.

Für den TV Sulzfeld haben gespielt:

Tom Brüssel, Philip Röth (5), Felix Tritschler (2), Lara Fundis (4), Robin Fischer, Benedikt Stoffel, Adam Zivojnovic (4), Julian Härter (3), Florian Merkle, Julius Tüx (10)

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am 27.01.2019, um 16.30 Uhr, gegen die 2. Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen in Kronau. Über eine lautstarke Unterstützung würden wir uns erneut sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.