gem. D- Jugend: Siegtreffer 3 Sekunden vor Ende

TV Sulzfeld – SG Hambrücken/ Weiher                 23: 22 (14:12)

Zum ersten Heimspiel 2020 begrüßten wir mit der Mannschaft aus Hambrücken einen Gegner, welcher bereits deutlich mehr Punkt in der Saison erspielt hatte. Nach einer schnellen 4:0 Führung (03:30 min) konnte Hambrücken im Anschluss die Partie ausgeglichen gestalten. Leider zeigten wir in der Folge Schwächen beim Torabschluss, wodurch der Vorsprung schmolz und wir in der 19. Minute den Ausgleich hinnehmen mussten. Durch einen Kraftakt von Thilo Beck, konnten wir jedoch mit einer 2 Tore Führung in die Pause gehen.

„gem. D- Jugend: Siegtreffer 3 Sekunden vor Ende“ weiterlesen

Damen: Kleine Truppe zeigt große Leistung

TV Sulzfeld – SG Graben/Neudorf 11:25 (6:13)

Im letzten Spiel des Jahres war am Sonntag die Mannschaft der SG Graben-Neudorf zu Gast. Beide Mannschaften mussten aus verschiedenen Gründen auf einige Spielerinnen verzichten. Da beidseitig keine Ersatztermine mehr möglich waren, wurde dennoch gespielt.

Die ersten Minuten liefen auf gleichem Niveau ab, beidseitig wurden wenig Tore geworfen, trotz den zahlreichen erspielten Chancen. Es fehlte beidseitig an der Konzentration im Abschluss.

„Damen: Kleine Truppe zeigt große Leistung“ weiterlesen

D-Jugend: Überraschungssieg gegen die Rhein Neckar Löwen

TV Sulzfeld- Rhein Neckar Löwen 2                          25:16 (12:9)

Im letzten Spiel dieses Jahres standen wir den Rhein Neckar Löwen gegenüber. Unsere 5 D-Jugendspieler wurden dabei durch Jaden Hoffmann und Leander Schreiner (jeweils E-Jugend) dankenswerterweise ergänzt.

Mangels Auswechselspielern und auf Grund der Tabellensituation gingen wir somit als krasser Außenseiter ins Spiel. Nach ausgeglichenem Beginn konnten wir uns immer besser auf die robuste Spielweise des Gegners einstellen und gingen nach 8 Minuten erstmalig mit 2 Toren in Führung.

„D-Jugend: Überraschungssieg gegen die Rhein Neckar Löwen“ weiterlesen

E-Jugend: Niederlage im Spiel gegen Knittlingen

TV Sulzfeld – TSV Knittlingen                                          5:19 (0:7)

Deutlich verbessert zeigten sich unsere Jungs und vor allem unsere Mädchen beim Heimspiel gegen den TSV Knittlingen. Nachdem in der 1. Halbzeit der starke Knittlinger Torwart unsere Spieler fast zur Verzweiflung brachte, konnte Ben Schellenbauer mit seinem ersten E-Jugend Tor das Eis brechen.

„E-Jugend: Niederlage im Spiel gegen Knittlingen“ weiterlesen

Spielen wie Spitze – Punkten wie Mittelfeld

TV Sulzfeld – TV Birkenfeld 18:22 (10:12)

Es ist schon verhext was gerade bei den Damen vor sich geht. Zu häufig verlieren wir in der 2ten Halbzeit den Anschluss zum Gegner und lassen entsprechend viele mögliche Punkte liegen. So auch im Spiel gegen die ungeschlagene Mannschaft aus Birkenfeld.

Der Ausfall von unserer Stammkraft Franziska Mathe in der Mitte konnte Tabea Ihrig gut kompensieren, vor allem in der Abwehr nahm sie die gegnerische Toptorschützin aus dem Spiel. Nach einer kurzen Findungsphase (1:4) nahm auch das Abwehrzentrum Fahrt auf. Mit konsequenten Angriffen und dem Blick für die richtige Lücke, holten wir den Rückstand wieder bis zur 10. min wieder auf und es begann ein Kampf auf Augenhöhe.

„Spielen wie Spitze – Punkten wie Mittelfeld“ weiterlesen

m.C.: Erneutes Torspektakel im Sportpark

TV Sulzfeld – SG Hambrücken/Weiher II                41:34 (21:14)

Mit Spannung wurde die Begegnung gegen die 2. Mannschaft der SG Hambrücken/Weiher erwartet, da wir aufgrund unserer letzten Spiele uns wirklich damit schwer taten unsere derzeitige Leistung einzuschätzen.

Gleich zu Anfang zeigte sich, dass der Betreuer der Gästemannschaft die letzten Ergebnisse von uns ausgewertet und hierbei durchaus realisiert hatte, dass es sich bei Julius um unseren erfolgreichsten Torschützen handelt. Folglich wurde er offen gedeckt und zunächst schien die Planung des Gästetrainers auch aufzugehen.

„m.C.: Erneutes Torspektakel im Sportpark“ weiterlesen

Große Schwächen zu erkennen!

HSG Bruchsal/Untergrombach – TV Sulzfeld           23:16 (9:10)

In der ersten Halbzeit zeigten wir gute Zweikämpfe und scheiterten nur zu häufig an der gegnerischen Torfrau. In der zweiten Halbzeit brachten wir zu Beginn nicht die notwendige Konzentration auf und brachten die Gegner durch viele technische Fehler unnötigerweise nach vorne, welche im Verlauf aus Gründen nicht mehr aufgeholt werden konnte. Das Spiel war besonders durch die Dichten Abwehrreihen gekennzeichnet, bei der wir unsererseits nicht die offensive Härte zeigten und den

„Große Schwächen zu erkennen!“ weiterlesen

m.C.: Verdiente Niederlage aufgrund einer katastrophalen Abwehrleistung.

TV Knielingen – TV Sulzfeld                                   30:29 (13:14)

Schon nach wenigen Spielminuten zeigte sich, dass unsere Spieler in der Abwehr nicht den nötigen Biss zeigen und den Gastgebern das Erzielen von Toren viel zu leichtmachen. Gerade in der Halbdeckung wurden die Gegenspieler nicht angenommen und nahezu gebeten in Richtung Tor durchzulaufen. Folglich kamen die Gastgeber bei nahezu jedem Angriff zum Torerfolg. Seitens der Betreuer wurde kurz vor der 14. Spielminute und beim Spielstand von 8:7 reagiert.

„m.C.: Verdiente Niederlage aufgrund einer katastrophalen Abwehrleistung.“ weiterlesen

Stark im Team – verdienter Sieg

TV Sulzfeld – TV Neuthard 29:17 (13:11)

Von Beginn an schienen wir einen guten Tag erwischt zu haben. Auch wenn wir erneut auf eine unserer Abwehrspezialistin verzichten mussten, kompensierten die Damen – nach 2 Wochen intensivem Abwehrtrainings – den Ausfall mehr als adäquat. Besonders der Mittelblock mit Verena Weigl und Franziska Mathe wussten zu überzeugen. In der Offensive lief der Ball flüssig und die so entstandenen Lücken wurden permanent attackiert. Die Gegner konnten nur noch zu spät eingreifen, weshalb wir beim Stand von 5:1 mit unserem 3. Strafwurf in Führung gingen.

„Stark im Team – verdienter Sieg“ weiterlesen