m.A.:Niklas Sebert fällt nach schwerer Knieverletzung für den Rest der Runde aus

Wie bereits berichtet hat sich unser Kreisläufer Niklas Sebert beim letzten Spiel der A-Jugend verletzt. Leider wurden die Befürchtungen nun bestätigt. Die Diagnose Kreuzbandriss wiegt wohl am schwersten.

Neben weiteren Schädigungen des Meniskus und des Innenbands wurde auch noch ein Knorpelschaden diagnostiziert. Somit ist die Runde für Niklas gelaufen und das Team muss einen schweren Verlust kompensieren. Gleich am Tag nach der OP hat sich die gesamte Mannschaft bereit erklärt ihn zu besuchen, um ihm die Genesungswünsche persönlich mitzuteilen. Nun auch nochmal auf diesem Weg von der A-Jugend und im Namen des gesamten TV Sulzfelds und der Spielgemeinschaft Sulzfeld/Bretten alles Gute für die Genesung lieber Niklas. Wir hoffen, dass Du bald wieder für uns auf dem Feld stehst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.