gem. D: Außenseitersieg knapp verpasst – Weiter so!

TV Sulzfeld -JSG Neuthard/ Büchenau                   21:23 (11:11)

Am 10.11.19 verlor die D- Jugendmannschaft ihr Heimspiel gegen die favorisierte Mannschaft aus Neuthard-Büchenau.
Da wir verletzungsbedingt auf Florian verzichten mussten, unterstützten uns erneut Elana und Jennifer aus der E-Jugend. Auf Grund der Altersstruktur und der bisherigen Ergebnisse war uns auch in diesem Spiel die Außenseiterrolle zugeteilt. Wie sich im Spiel zeigte, ist dies eine Situation mit der unsere Spieler immer besser zurechtkommen.

Insbesondere in der 1. Hälfte konnten wir, durch das schnelle, zielgerichtetes Spiel die Gegner regelmäßig überlaufen und zeitweise mit 3 Toren in Führung gehen.

Im weiteren Verlauf konnte Neuthard jedoch aufholen und wurde seiner Favoritenrolle Mitte der 2. Hälfte gerecht.

Das unsere Spieler jedoch nie aufgeben, wurde in den letzten 10 Minuten eindrucksvoll aufgezeigt.

Auch wenn es dieses mal (noch) nicht für Punkte reichte, ist die positive Entwicklung der Mannschaft klar erkennbar. Weiter so!

Jennifer (jüngerer E Jugendjahrgang) konnte ihre tolle Leistung, mit ihrem ersten D Jugendtor, unterstreichen.

Es spielten: Nico und Tim Laubenberger (1 Tor), Julian Härter (10 Tore), Alexander Mirkovic, Thilo Beck (4 Tore), Jennifer Härter (1 Tor), Sam Dinkel (5 Tore) und Elana Fechner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.