männl. C: Torspektakel im Sportpark!

TV Sulzfeld – TV 1900 Oberhausen                           56:5 (34:3)

Am letzten Sonntag empfingen wir die Jungs des TV 1900 Oberhausen im Sportpark. Zu unseren Gästen muss angemerkt werden, dass der TV 1900 Oberhausen erst seit dieser Runde wieder mit Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnimmt und folglich über junge und eher unerfahrene Spieler verfügt, diese aber nicht mindert motiviert sind. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse unserer Gäste, welche alle Begegnung sehr deutlich verloren hatten, gingen wir davon aus, dass die Mannschaft in Drucksituationen zu Fehlpässen neigt.

Entsprechend wurde unser Team durch die Betreuer eingestellt. Die taktische Vorgabe lautete offen zu verteidigen, Spielunterbrechungen zu vermeiden und den Gegner hierdurch zu Fehlpässen zu verleiten. Kurz gesagt, die Vorgaben wurden sehr gut umgesetzt. Bereits nach wenigen Minuten führten wir deutlich und die anwesenden Zuschauer konnten eine Unmenge von Toren bestaunen. So mancher der zahlreich anwesenden Zuschauer traute seinen Augen nicht, als beim Pausenstand von 34:3 die Seiten gewechselt wurden. In der zweiten Halbzeit gingen wir es dann etwas langsamer an und erzielten „nur noch“ 22 Tore. Dies war sicherlich auch dem Umstand geschuldet, dass so mancher aus unserem Team aufgrund der permanenten Tempo-Gegenstöße „etwas“ verschnaufen musste. Ausdrücklich erwähnt werden sollten Julius, Felix, Benedikt und Tom. Julius für unglaubliche 25 Tore. Felix für seine nahezu perfekte Umsetzung der taktischen Vorgaben. Er belohnte sich selbst mit 11 Toren. Benedikt für das Entdecken seiner so sehnlich herbeigewünschten Torgefährlichkeit. Er erzielte 6 Tore und Tom für einige wirklich schöne Paraden im Tor.

Das größte Lob gebührt aber sicherlich den Jungs des TV 1900 Oberhausen für ihre sportliche Einstellung. Zu keinem Zeitpunkt ließen sie sich durch den Spielstand demoralisieren. Wenngleich es vielleicht technisch noch nicht so gut läuft, sind die Jungs von der Einstellung her sicherlich jetzt schon gute Handballer.

Für den TV Sulzfeld haben gespielt:

Tom Brüssel, Philip Röth (11), Felix Tritschler (11), Sven Lehmann (1), Robin Fischer, Benedikt Stoffel (6), Julius Tüx (25), Julian Härter, Sam Dinkel (1/1), Friedrich Häußermann, David Schaumann (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.