männl. C-Jugend mit erheblichen Startschwierigkeiten

HSG Bruchsal/Untergrombach – TV Sulzfeld         27:27 (12:13)

Wie bereits in der letzten Spielzeit eröffneten wir auch dieses Jahr mit einem Auswärtsspiel gegen die Jungs der HSG Bruchsal/Untergrombach die neue Runde.

Entgegen aller Vorsätze starteten wir katastrophal in die Begegnung. Es wurde nicht konsequent verteidigt, jeder spielte augenscheinlich nur für sich und half seinem Mitspieler nicht aus. Hinzu kam noch eine Torwartleistung, welche sich nicht von der Abwehrleistung der Feldspieler unterschied. Im Angriff spielten wir nicht konsequent, es wurde viel zu wenig ohne Ball gelaufen und Chancen wurden großzügig vergeben.

Folgerichtig lagen wir bereits nach wenigen Minuten mit drei Toren hinten und mussten beim Stand von 6:3 die Auszeit nehmen. Erst kurz vor der Pause konnten wir den Rückstand ausgleichen und letztendlich auch in eine knappe Führung umwandeln.

Nach der Pause hatten wir uns einiges vorgenommen. Leider setzten wir dies nicht konsequent um und die Gastgeber konnten ausgleichen. In den folgenden Minuten ging es hin und her und die Begegnung war bis zur 36. Minuten offen. Mal lagen die Jungs der HSG Bruchsal/Untergrombach vorne, mal konnten wir ausgleichen und selbst in Führung gehen. Nach der 36. Minuten konnten sich die Gastgeber aufgrund von zu leichten Balleroberungen mit 3 Toren absetzen. Diesem Vorsprung liefen wir nun ständig hinterher. Erst in den letzten 3 Minuten konnten wir uns Tor um Tor annähern, hierbei half uns auch eine deutliche Verbesserung der Torwartleistung. Letztendlich erzielten wir 19 Sekunden vor Schluss den Treffer zum Ausgleich und verhinderten im Gegenzug einen weiteren Torerfolg der Gastgeber.

Explizit muss Julian, unser jüngster Spieler im Team, erwähnt werden. Aufgrund seiner persönlichen Leistung hat er maßgeblich die drohende Niederlage mit verhindert. Weiter so Julian.

Sofern das gesamte Team in seiner Leistung konstanter wird und diese nicht immer nur phasenweise abruft, dürfte dem ersten Punktgewinn in den kommenden Spielen nichts im Wege stehen.

Für den TV Sulzfeld haben gespielt: Tom Brüssel, Philip Röth (6), Felix Tritschler (1), Robin Fischer (1), Benedikt Stoffel (2), Julius Tüx (9/3), Julian Härter (3), Sam Dinkel (2), David Schaumann (3), Niklas Maier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.